Funkrufname: Christophorus 1

logo_cfv_big

 
Christophorus 1 ist der erste Notarzthelikopterstützpunkt, der vom ÖAMTC 1983 in Betrieb genommen wurde. Damals war eine AS355 am Stützpunkt Flughafen Innsbruck stationiert. Heute ist am Gelände des C1 auch der Wartungsbetrieb der HeliAir und das Flugrettungszentrum West stationiert.

Stationsinformation:

Betreiber: Christophorus Flugrettungsverein (CFV)
Basisstandort: Flughafen Innsbruck / Tirol
ICAO Code: LOJO
In Betrieb seit: 01.07.1983
Stationsbetrieb:
stationsbetrieb
 

Führungscrew:

Standortleiter: Cpt. Jochen Tiefengraber
Leitender Notarzt: OA Dr. Marc Kaufmann, D.E.S.A.
Stellvertr. Notarzt: OA.Dr. Wilhelm Grander
Leitender Flugrettungssanitäter: Thomas Widerin

Einsatzinfo:

Durchschnittliche Einsätze: 2-3 pro Tag
Im Einsatz von 7:00 bis Sonnenuntergang
Bergeart: Variables Bergetau
Disponent: Leitstelle Tirol
Einsatzstatistik

Aktueller Hubschrauber:

Type: Eurocopter EC135 T2/T2+
Reg.Nr.: variabel

Links:

Basisstandort (Google Maps)
Betreiberhomepage
Hubschrauberwebsite

Einsatzreichweite*:

* Einsatzzeit/-bereich sind durchschnittliche Angaben!