Im Einsatz:

Kontaktadresse:

Heli Ambulance Team GmbH & Co.KG
Fürstenweg 199
6020 Innsbruck

Telefon: +43 (512) 277805
Telefax: +43 (512) 277805-5570
hat-office@oeamtc.at
www.alpinflugrettung.at

Die Hubschrauber des Heli Ambulance Team ( HAT ) sind wie die Maschinen des Christophorus Flugrettungsverein im Eigentum der Helikopter Air Transport GesmbH. Um die Versorgung der tourismusstarken Skigebieten bei gleichzeitiger Entlastung der ganz Jahres Standorte zu gewährleisten, werden in den Wintermonanten zusätzlich 3 Winterstandorte mit Hubschrauber besetzt.

Die saisonalen Heliports, welche nur im Winter von Dezember bis April einsatzbereit sind, befinden sich in Patergassen ( Alpin 1), Sölden (Alpin 2) unnd Hintertux (Alpin 5). Der Standort von Alpin 6 wurde vom ÖAMTC am Flugplatz Zell am See errichtet und wird seit 2004 als Ganzjahresstandort in Kooperation zwischen Schider Helicopter Service und dem Christophorus Flugrettungsverein betrieben. Mit dieser Änderung wurde auch der Funkrufname des Notarzthubschraubers in Alpin Heli 6 geändert. Im Gegenzug dafür wurde der Waidringer Standort von Heli 1 (SHS) zu einem Winterstützpunkt umgewandelt.

Die Flotte des HAT besteht zur gänze aus EC 135 mit Lasthaken.

Von 2001 bis 2016 wurde die Alpin Flugrettung in Kooperation zwischen der Firma Wucher Helikopter aus Vorarlberg und dem ÖAMTC betrieben. Durch die Beendigung der Zusammenarbeit wird der Standortort von vormals Alpin 3 in St. Anton am Arlberg jetzt als „Gallus 3“ von Wucher Helikopter alleine geführt.