Der Aerospatiale AS 355 Ecureuil 2 ist ein zweimotoriger sechs- bis siebensitziger leichter Mehrzweckhubschrauber des ehemaligen französischen Herstellers Aerospatiale, heute Airbus Helicopters. Die militärische Versione des AS 355 trägt die Bezeichnung AS 555 Fennec.

Dieser Helikopter wird heute ausschließlich von der Martin-Flugrettung ( Heli-Austria ) eingesetzt. Mit dem Inkrafttreten der neuen Regelung JAR-OPS 3 (Joint Aviation Requirements für gewerbsmäßige Beförderung durch Hubschrauber) wurde der AS355 durch die Austro Control für Rettungsflüge nicht mehr zugelassen. Die Heli-Austria musste somit ihre Flotte am Boden lassen. Einige Monate und einem Gerichtsurteil später wurde dieses Verbot wieder aufgehoben.

Technische Daten:
Antriebsart:
Triebwerkstype:
Leistung je Triebwerk:

Max. Reisegeschwindigkeit:
Höchstgeschwindigkeit:
Dienstgipfelhöhe:
Steigleistung:
Reichweite:

Leergewicht:
Max. Startmasse:

Rotorblätter (Haupt/Heck):
Hauptrotordurchmesser:
Heckrotordurchmesser:
Rotorkreisfläche:
Länge (Rumpf):
Länge:
Höhe:

Erstflug:
Produktionsstatus:
Gesamtproduktion:

2x
Turbomeca Arrius 1A1
343 kW

222 km/h
278 km/h
6096 m
395 m/min
731 km

1503 kg
2600 kg

3/2
10.69 m
1.96 m
89.8 m²
10.93 m
12.94 m
3.34 m

28.09.1979
in Produktion
n/a

Wellentriebwerk

120 kts
150 kts
20000 ft
1296 ft/min
395 NM

3314 lbs
5732 lbs

3/2
35.1 ft
6.4 ft
966.6 ft²
35.9 ft
42.5 ft
11 ft