Blog

SHS Helicopter

Am 29. Mai hatten wir die Möglichkeit, bei wunderschönem Flugwetter, den Stützpunkt des Alpin Heli 6 in Zell am See zu besuchen.

Seit dem Ende der Kooperation zwischen dem Christophorus Flugrettungsverein und Wucher, wird dieser Standort nun von SHS und ÖAMTC alleine ganzjährig betrieben. Die wohl hübscheste 135er Österreichs in markantem SHS weinrot fliegt diese Woche das letzte Mal in der T2+ Konfiguration.
Wie auch schon der ÖAMTC und Heli-Austria wird SHS Helicopter die OE-XAH bis August in eine H135 T3 umbauen lassen. Aufgrund der auf Gewicht optimierten Ausstattung dieser Maschine wird SHS danach die wahrscheinlich leistungsfähigste H135 Österreichs besitzen.

HeliRescue.at bedankt sich bei Rudi Schider und der anwesenden Crew für den herzlichen Empfang!

0